Im Folgenden findet ihr einen kurzen Bericht des Antifa Stammtisch München, die der AfD schon mal gezeigt haben, auf was sie sich die kommenden Monate einstellen kann: nämlich antifascist actions und ordentlich Gegenwind! Aber lest selbst:

Für den 18.06.21 hatte die AfD mal wieder einen Infostand am Wettersteinplatz in Giesing angekündigt. Ein guter Anlass für uns um sich für den anstehenden Wahlkampf aufzuwärmen. Noch während die Rechten beganen ihren Stand aufzubauen nahmen sich Antifaschistinnen den Platz und schirmten den sich noch im Aufbau befindenden Stand inklusive Material ab. Die bereits frühzeitig herbeieilenden Uniformierten benötigten etwas mehr als eine Stunde um die Aktivistinnen abzuführen und den Rechten wieder Zugang zu ihrem Stand zu gewähren.

Während die AfD unter Polizeischutz den Aufbau des schlecht ausgestatteten Standes fortsetzte, sammelten wir uns erneut und machten die Passantinnen mit einzelnen Redebeiträgen darauf aufmerksam, dass die AfD Arbeiterinnenfeindlich ist und ihr Programm für uns alle nur Verschlechterungen bereithält. Dabei wurde insbesondere die rassistische und frauen*feindliche Politik der AfD betont.
Alles in allem war der Tag eine gute Einstimmung auf den anstehenden Wahlkampf. Wir sind bereit und werden auch weiterhin alles daran setzen, der AfD den Wahlkampf zu vermiesen.

Tags:

Comments are closed